Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Ökiglück Tauschbörse / Re: Ökiglück Tauschrausch 2018/2019
« Letzter Beitrag von Jolie am 17 Dezember 2018, 11:13:56 Vormittag »
Hallo zusammen :)
Ich bin Jolie und mache mein FÖJ im Nationalpark Bayrischer Wald. Eigentlich komme ich aus dem hohen Norden von Deutschland, nun hat es mich aber für ein Jahr in den tiefen Wald gut 900 km weiter südlich verschlagen. Hier arbeite ich mehr oder weniger zusammen mit 10 anderen FÖJ´lern und wohne mit zwei von ihnen in einer WG in dem höchsten und einer der beiden einzigen, winzigen Bergdörfer des Nationalparks. Mein Hauptaufgabenfeld ist die Betreuung des Waldspielgeländes, einem riesigen Waldspielplatz mit Naturerlebnispfad, wo ich regelmäßig Führungen und Kindergeburtstage durchführe. Dazu teile ich mir mit meiner direkten mit-FÖJ´lerin ein Büro in der Nationalparkverwaltung in der nächsten Kleinstadt, von wo aus wir alles vorbereiten und auch diverse Veranstaltungen planen, die über das Jahr verteilt stattfinden.
Ich würde mich sehr darüber freuen einen von euch in eurer Einsatzstelle besuchen zu können, gerne außerhalb Bayerns, und auch jemanden für eine Woche bei mir zu begrüßen.
Bei Interesse meldet euch einfach bei mir.
Bis dahin, beste Grüße  :)
Jolie
2
FÖJ Allgemein / Re: !!! ACHTUNG!!! Freie Stelle absofort
« Letzter Beitrag von DonHayes am 17 Dezember 2018, 06:28:06 Vormittag »
Hindi ko alam kung gaano karaming mga pag-update ang ginawa upang hindi ako makatutulong sa pagrerekomenda sa kanila.
3
Berlin / Re: " Wir haben es satt!" geht weiter!
« Letzter Beitrag von DonHayes am 17 Dezember 2018, 06:27:47 Vormittag »
Ako ay isang tagapagpananaliksik na naglalapat upang matuto ng mga bagong bagay. Ano ang iyong natutunan upang idagdag?
4
Ökiglück Tauschbörse / Re: Ökiglück Tauschrausch 2018/2019
« Letzter Beitrag von weltretten am 14 Dezember 2018, 12:41:18 Nachmittag »
hallo :)

ich bin lina, 18 jahre alt (mir ist das alter aber eigentlich ziemlich egal) ich mag abwechlung und neues erleben und lernen. deswegen würde ich mich freuen mal eine andere einsatzstelle zu sehen.

meine einsatzstelle ist in der nähe von würzburg, in gemünden am main. hier ist eine sos-dorfgemeinschaft in der menschen mit behinderung wohnen und arbeiten. ich lebe und arbeite auf dem zollberghof, eine außenstelle. mit einem hauselternpaar und 8 betreuten wohnen ich in einem alten haus, wir haben schafe, 2 esel und 2 katzen.
meine aufgaben sind mich um die tiere zu kümmern und alle möglichen anderen aufgaben die im und um den hof so anfallen.
es wäre aber auch möglich, dass du, wenn du hier herkommst, in einem anderen bereich im dorf mithilfst, dort gibt es auch noch 4 andere FÖJler*innen.
ich habe ein eigenes zimmer mit gästebett, bei mir kann gewohnt und mit gegessen werden.
wenn fragen offen sind oder du bilder sehen willst, ich noch mehr über mich oder meine arbeit erzählen soll, frag einfach!

ich hätte lust auf das meer, auf den norden, bin aber auch offen für vieles andere!

viele grüße,
lina x
5
Ökiglück Tauschbörse / föj auf dem schafhof
« Letzter Beitrag von weltretten am 14 Dezember 2018, 12:40:19 Nachmittag »
hallo :)


ich bin lina, 18 jahre alt (mir ist das alter aber eigentlich ziemlich egal) ich mag abwechlung und neues erleben und lernen. deswegen würde ich mich freuen mal eine andere einsatzstelle zu sehen.

meine einsatzstelle ist in der nähe von würzburg, in gemünden am main. hier ist eine sos-dorfgemeinschaft in der menschen mit behinderung wohnen und arbeiten. ich lebe und arbeite auf dem zollberghof, eine außenstelle. mit einem hauselternpaar und 8 betreuten wohnen ich in einem alten haus, wir haben schafe, 2 esel und 2 katzen.
meine aufgaben sind mich um die tiere zu kümmern und alle möglichen anderen aufgaben die im und um den hof so anfallen.
es wäre aber auch möglich, dass du, wenn du hier herkommst, in einem anderen bereich im dorf mithilfst, dort gibt es auch noch 4 andere FÖJler*innen.
ich habe ein eigenes zimmer mit gästebett, bei mir kann gewohnt und mit gegessen werden.
wenn fragen offen sind oder du bilder sehen willst, ich noch mehr über mich oder merken arbeit erzählen soll, frag einfach!

ich hätte lust auf das meer, auf den norden, bin aber auch offen für vieles andere!

viele grüße,
lina x
6
Ökiglück Tauschbörse / Re: Ökiglück Tauschrausch 2018/2019
« Letzter Beitrag von Emma am 13 Dezember 2018, 01:40:36 Nachmittag »
Moin,
Ich bin Emma und mache mein FÖJ an der Schleimündung. Zwei wunderbare Gewässer sind direkt nebenan einmal die Schlei und einmal die Ostsee. Zu meinen Tätigkeiten gehören in der Saison Besucherbetreuung in der Ausstellung und bei Führungen. Außerdem betreuuen mein MitFöJler, unsere Referent und ich das Naturschutzgebiet, führen Vogelzählungen durch und erledigen Arbeiten die sonst so anstehen.
In unserer gemütlichen WG ist immer ein Plätzchen frei und wenn du Glück hast kannst du auch in der Vogelwärterhütte direkt am Naturschutzgebiet mit einer Entfernung zum Strand von ca 60m unter kommen.
Ich würde sehr gerne auch eher in den Süden von Deutschland mal eine etwas andere Umgebung als das Meer kennen lernen vllt. Den Wald oder so.
Falls ich das Interesse geweckt haben sollte oder du weitere Fragen hast melde dich gerne .
Und auch nur ein einseitiger Tausch ist möglich.
Viele liebe Grüße von der Ostsee
Emma
7
Ökiglück Tauschbörse / Re: Ökiglück Tauschrausch 2018/2019
« Letzter Beitrag von Denise Z am 03 Dezember 2018, 02:51:52 Nachmittag »
Das mit dem Schlafplatz ist ja eigentlich auch mal interessant, fällt mir grad so auf...
Also ich kann leider keinen anbieten, weil unsere Wohnung dafür einfach echt zu klein ist :^/
Wie ist das bei euch @Maaiika @laralb @Elodie ? Und auch die anderen? :)
8
Ökiglück Tauschbörse / Re: Ökiglück Tauschrausch 2018/2019
« Letzter Beitrag von Lilli_G am 30 November 2018, 03:15:17 Nachmittag »
Moin Zusammen🌞

Von der Küste in die Berge!?🦀🐮

Mein Name ist Lilli, ich bin 19 und mache mein FöJ im Wattenmeer Besucherzentrum in Cuxhaven Sahlenburg. Die 5 anderen FöJler, Bufdis und ich führen Schulklassen u. andere Touristen raus ins Watt oder erledigen Aufgaben drinnen in der Ausstellung.

Wenn DU gerne mal eine Woche an der wunderhübschen Nordseeküste am nördlichsten Punkt Niedersachsens in meinen FöJ-Alltag reinschnuppern möchtest, dann meld dich einfach bei mir. In unserer 4er WG steht für dich natürlich ein Schlafplatz parat.

Ich dagegen würde total gerne mal eine südlichere Ecke Deutschlands erkunden. Vielleicht gibt´s hier jemanden aus den Bergen, der mir seine FöJ-Welt zeigen mag? ;D
Über jegliche andere Antworten und Angebote freu ich mich genauso.

Liebe Grüße
Lilli🙌😊
9
Ökiglück Tauschbörse / Re: Ökiglück Tauschrausch 2018/2019
« Letzter Beitrag von Rabea am 09 November 2018, 12:59:17 Nachmittag »
Hallo  :)

Ich bin Rabea, 18 Jahre alt und hätte mega Lust auf ein Okiglück!  :D Am liebsten würde ich ans Meer oder auf eine Insel, da ich mein FÖJ-Projekt vielleicht damit verbinden möchte.

Ich selber mache mein FÖJ bei der Stadt Lingen und bin derzeit beim Bauhof, durchlaufe jedoch auch noch weitere Bereiche der Stadt. Ich mache zwar auch Büroarbeiten, jedoch fahre ich sehr viel mit meinen Kollegen raus. Wir kontrollieren dabei Grünanlagen, Bäume oder auch Bauanträge. Es wird hier aufjedenfall nicht langweilig!

Falls ein Tausch für dich nicht in Frage kommt, ich dich jedoch gerne besuchen darf, sollte das auch kein Problem sein!  :)

Also melde dich bei mir falls du Interesse hast! Ich würde mich freuen :) :)
10
Ökiglück Tauschbörse / Re: Ökiglück Tauschrausch 2018/2019
« Letzter Beitrag von Elodie am 23 Oktober 2018, 11:00:29 Nachmittag »
Hey! :D

Ich bin Elodie, 18 Jahre alt und mache mein FÖJ an der Uni Tübingen am Institut für Evolution und Ökologie.
Da ich in zwei Abteilungen tätig bin, (in der einen Hälfte der Woche in der Abt. Evolutionäre Ökologie der Pflanze, in der anderen Vegetationsökologie) arbeite ich mit vielen sympathischen Menschen (zB Bachelor-, Masterstudenten, Doktoranten...) zusammen. Einige kommen aus anderen Ländern wie China, Ungarn, Israel, Italien... und so wird auch häufig auf Englisch gesprochen.
Ich helfe bei den Pflanzen-Experimenten mit, aber wenn ich möchte kann ich auch zu Vorlesungen gehen oder an andere Veranstaltungen der Uni teilnehmen. Im Herbst war bei einigen Experimenten die "Erntezeit": messen und schneiden (um dann die Biomasse zu wiegen) der Pflanzen. Außerdem habe ich beim Aussäen geholfen und eine erstaunliche Erfahrung gesammelt: eine Nähmaschine benutzten! :o

Also die Stelle wäre für euch interessant, wenn ihr evtl studieren und euch in einer Uni umschauen und/oder die wissenschaftliche Arbeit kennenlernen möchtet. Meldet euch gerne bei mir für mehr Infos. :)
Ich suche eine Stelle im Naturschutz, bin aber auch für andere offen.

Liebe Grüße
Elodie
Seiten: [1] 2 3 ... 10
';