Autor Thema: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020  (Gelesen 3205 mal)

kleineEule

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/2020
Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« am: 29 September 2019, 07:17:43 Nachmittag »
Starten wir mal das Ökiglück für unseren Jahrgang! :)



Huhu  :)

Ich bin Denise, 25 Jahre alt und möchte echt gerne ein Ökiglück machen.
Am liebsten in Norden Deutschlands am Meer oder auf einer Insel. Oder etwas mit Tieren.

Ich wohne in Bielefeld meine Einsatzstelle ist die Biologische Station. Dort sind wir 4 Freiwillige,( die alle etwas durchgeknallt sind aber
lieb :) )wir arbeiten draußen pflegen Naturschutzgebiete auch mit ´´schweren Gerät´´ . Lernen viel über Pflanzen, Insekten und Vögel. Die Arbeit ist abwechslungsreich und spannend. (...naja bis auf Kiefern ziehen aber ist nur selten und nicht lange :D )

Vielleicht gibt´s jemand der mit mir Tauschen will? - und bei uns den Teutoburger Wald erkunden möchte? oder zum Safaripark-Stukenbrock^^

Wenn du dich angesprochen fühlst dann Melde dich!

Liebe Grüße
Denise :-* <3


clara

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019 / 2020
Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #1 am: 28 Oktober 2019, 01:14:05 Nachmittag »
Moin zusammen :)

hätte jemand von euch Lust auf ein Ökiglück in der SDW WaldSchule Niendorf in Hamburg? Mehr könnt ihr über uns auf Instagram (@waldschuleniendorf) herausfinden. Die WaldSchule ist ein Projekt der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (www.sdw.de).

Wir sind zwei FÖJler in der WaldSchule und haben einen ziemlich bunten Arbeitsalltag der in einer alten Villa im Wald stattfindet. Und das in Hamburg!! Nebenan ist die Försterei und das Dammwildgehege.
Hauptsächlich bieten wir naturpädagogische Programme an, wie zum Beispiel Ferienbetreuung, oft aber auch Fortbildungen zu den SDG's der UN. Zum Teil sind wir auch im SDW Wälderhaus (www.waelderhaus.de), dort bekommt man Einblicke in die weitere Arbeit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Das ist ziemlich interessant und kann bestimmt auch in euren Besuch eingeplant werden.

Falls Interesse besteht, gerne melden. Ich würde auf jeden Fall versuchen für das Ökiglück einen spannenden und abwechslungsreichen Zeitpunkt auszumachen :)

Liebe Grüße,
Clara
« Letzte Änderung: 09 November 2019, 05:37:27 Nachmittag von clara »

Die_Alpendohle

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/2020
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #2 am: 30 Oktober 2019, 12:49:48 Nachmittag »
Servus an alle neugierigen FÖJ´ler*innen die sich hier im Forum herumtreiben,

Ich bin der Torben, komme ursprünglich aus dem hohen Norden und bin in diesem Jahrgang 2019/2020 als FÖJ´ler im Nationalpark Berchtesgaden unterwegs. Unsere Arbeit hier im südöstlichsten Eck Deutschlands besteht v.a aus der Durchführung und Betreuung von Kindergruppen und Umweltbildungsangeboten für Kinder und Jugendliche.

Ich hätte Lust eine Woche die Arbeit in einem anderen Naturschutzgebiet Deutschlands -gerne auch Nationalpark- kennenzulernen und kann mir dafür 1 Woche zwischen Januar und April vorstellen.

Melde dich gern bei Interesse unter meiner E-Mail: Torben.Schubert@npv-bgd.bayern.de

Euch allen viel Spaß weiterhin in eurem Freiwilligen Jahr,

Torben

luise-fo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/20
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #3 am: 05 November 2019, 11:38:34 Vormittag »
Hey ihr Lieben!

Ich bin Luise, noch 17 Jahre alt, komme aus Berlin und mache dort bei der Klima- und Entwicklungspolitik-NGO Germanwatch mein FÖJ. Es ist wirklich sehr interessant, ich beschäftige mich vor allem mit nachhaltiger Landwirtschafts- und Handelspolitik.
Diese Einsatzstelle und eine Unterkunft direkt in der Hauptstadt BIETE ich: Dich erwartet spannende öko-politsche Arbeit, ein tiefer Einblick auch in Lobbyarbeit und ein tolles Team mit weiteren Freiwilligen.
Ich SUCHE eine naturverbundenere Einsatzstelle auf dem Land woanders in Deutschland - hauptsache außerhalb von Berlin-, die mir einen Einblick in praktischen Umweltschutz gibt und so eine Abwechslung zu meinem Alltag darstellt, oder eine in der Stadt, die sich mit Urban Gardening, Urban Farming, nachhaltiger Stadtentwicklung oder Stadtbegrünung auseinandersetzt.
Ihr merkt, so konkrete Vorstellungen habe ich gar nicht, sondern bin relativ flexibel. Auch beim Zeitraum passe ich mich gerne an Dich an!
Du kannst mich erreichen unter:
luise.fock@gmx.de
aber ich lese auch regelmäßig die Kommentare unter dieser Seite.

Schöne Grüße
Luise  :D

johanna g

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/20
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #4 am: 11 November 2019, 02:54:13 Nachmittag »
Hallöchen zusammen  :D

Mein Name ist Johanna, ich bin 18 Jahre alt und mache ein FÖJ im Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste.

Ich möchte gerne ein Ökiglück machen und SUCHE eine Ökiglück-Einsatzstelle, in der ich in der Woche vom 13.01.-17.01.2019 mitarbeiten kann (meine Einsatzstelle ist in der Woche leider wegen Umbauarbeiten geschlossen) und so einen Einblick in eine andere Einsatzstelle gewinnen kann. Ich bin dabei offen für verschiedene Einsatzstellen.

Ich BIETE ein Ökiglück im Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste.
Dort helfe ich im Tagesgeschäft und informiere und berate Touristen der Region und Tagesgäste oder helfe bei der Aquarienpflege. Außerdem betreue ich ca. 2 mal im Monat eine Kindergruppe, die Junior Ranger, und kann bei Veranstaltungen, wie Wattwanderungen teilnehmen und bald auch selbst durchführen.
(Während deines Ökiglücks kannst du bei mir wohnen, da mir die Wohnung gestellt wird :) )

Bei Interesse könnt ihr euch einfach bei mir melden (johanna.gerking31@gmail.com oder Freiwillige-NPH@wursternordseekueste.de)  :D

Liebe Grüße
Johanna :)

Luisanna

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/2020
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #5 am: 28 November 2019, 09:31:38 Vormittag »
Hallo an alle Freiwilligen  :D

Ich bin Luisa, 18 Jahre und verbringe mein FÖJ im Jugendwaldheim Haus Rotenberg. Dieses befindet sich, wie der Name schon sagt, mitten im Wald auf dem Rotenberg im Südharz. Dort können Schulklassen von März bis November einen Jugendwaldeinsatz buchen, bei dem sie mit einfachen Arbeiten im Wald die Forstwirte unterstützen.
Ich helfe bei der Durchführung solcher Waldeinsätze und beim waldpädagogischen Nachmittagsprogramm (z.B. Waldrallye oder Bogenschießen).
Auf dem Gelände befinden sich viele kleine Holzhütten, in denen die Schüler (und manchmal auch ich)während ihres Aufenthaltes wohnen.
Diese Einsatzstelle würde ich BIETEN.

Von Dezember bis Februar ist bei uns jedoch buchungsfreie Zeit und nicht sehr viel los.
Deshalb hätte ich dann Zeit für ein Ökiglück.
Dafür SUCHE ich eine Einsatzstelle am Meer (einfach um mal was anderes zu sehen, als Wald) oder an eine Schule (weil mir die Arbeit mit den Kindern am meisten Spaß). Vielleicht findet sich ja sogar eine Schule am Meer ;)
Aber eigentlich bin ich da relativ offen

Wenn ihr Interesse habt dann meldet euch doch bei mir per E-Mail (findet ihr in der Mitgliederliste des Portals).

Liebe Grüße und noch viel Spaß, Luisa

Kuhmädchen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/2020
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #6 am: 06 Januar 2020, 01:56:51 Nachmittag »
Hallo ihr!

Ich bin Zoe, 19 und möchte auch gerne ein Ökiglück machen.
Zu meiner Einsatzstelle: Ich arbeite im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum in Echem (Echem liegt ungefähr eine Viertelstunde von Lüneburg entfernt).
Meine Arbeit ist in Öffentlichkeitsarbeit (also beispielsweise Führungen für Kindergärten, Schulen, etc.) und in die Arbeit im Stall eingeteilt. Ich arbeite größtenteils mit unseren Milchkühen, habe aber auch viele Einblicke in die Schaf-, Ziegen-, Angus-, Hühner-, Damtier- und Schweinehaltung bekommen.
Als wie ihr merkt, leben echt viele Tiere auf unserem Hof ;) und ihr dürft sie alle kennenlernen, wenn ihr mit mir (oder der anderen FÖJlerin) tauscht :D.
Wir würden das Ökiglück gerne an einer Einsatzstelle machen, die auch Tiere versorgt. Ideal wäre ein Zoo, ein Tierheim oder eine Wildtier- /Auffangstation.

Ich freue mich auf eure Rückmeldung!
Zoe :)

Ach ja, zu erreichen bin ich unter folgender Emailadresse:
zoe.grantke@gmail.com

amelie

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/2020
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #7 am: 07 Januar 2020, 03:55:59 Nachmittag »
Hallöchen :),
 
ich bin Amelie und mache mein FÖJ im Nationalpark Bildungszentrum im Harz. Hier mache ich mit verschiedenen anderen Freiwilligen verschiedene erlebnispädagogische Programme. Unter der Woche mache ich somit Programme in Grundschulen, Kindergärten und im Altersheim. Außerdem mache ich auch Führungen durch den Harz. Da ich eng mit den verschiedenen Freiwilligen im Nationalpark zusammenarbeite, wäre es auch möglich andere Einrichtungen wie z.B ein Jugendwaldheim zu besichtigen. Ich lebe in St. Andreasberg  in einer WG mit zwei anderen Freiwilligen.

Ich persönlich würde mich über einen Tausch im Süden freuen.

Bei Nachfragen schreibt mich gerne an

Liebe Grüße

Amelie

ann-kathrein

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/2020
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #8 am: 07 Januar 2020, 03:58:35 Nachmittag »
Hey ihr alle!  :D

Ich bin Ann-Kathrein, 20 und mache gerade ein FÖJ im Grünen Hahn in Rendsburg (SH).
Zu meiner Einsatzstelle: Ich arbeite im Klimamanagement des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde.
Ich mache viel Energiecontrolling verschiedenster Gebäude, aber auch Öffentlichkeitsarbeit. Wir betreuen Blühwiesen in der Umgebung und versuchen unsere Gemeinden bei ihren Klimaschutzmaßnahmen/Aktionen zu unterstützen. Ich arbeite viel Projektweise, also wenn ihr besonderes Interesse, an einer bestimmten Sache im Klimamanagement habt, kann ich euch das sicherlich zeigen.

Ich suche eine Einsatzstelle bei einer NGO (oder so ähnlich), die sich auch mit Klimaschutz/Nachhaltigkeit beschäftigt um mal den Vergleich zu meiner Einsatzstelle zu bekommen.  :)

Bei Interesse oder Fragen schreibt mir doch einfach mal:
ann-kathrein.graening(at)kkre.de

Ich freue mich auf Antworten!
Ann-Kathrein :)

Lena_Ba

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/2020
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #9 am: 11 Januar 2020, 12:22:03 Nachmittag »
Hallo zusammen :D

Ich bin Lena, 20 Jahre alt und mache mein FÖJ im Naturschutzzentrum Wurzacher Ried in Bad Wurzach (LKR Ravensburg). In meiner Einsatzstelle sind wir insgesamt 3 Freiwillige. Zu unseren Aufgaben gehören die Organisation, Durchführung und Betreuung des wöchentlich stattfindenden Kinder-Naturschutztreffs, Betreuung des Shops und der Erlebnissaustellung MOOR EXTREM, aber auch Bürotätigkeiten, außerdem sind wir auch viel im Ried unterwegs. In den Wintermonaten ist es bei uns etwas ruhiger, aber ab April/Mai kommen dann noch zusätzlich fast täglich Schulklassen zu uns. Also wenn du Lust auf praktische Naturschutzarbeit und Naturpädagogik hast, dann ist das genau das richtige für dich :D Außerdem biete ich noch eine Unterkunft.

Ich suche eine Einsatzstelle am liebsten am Meer oder auf einer Insel oder irgendwas mit Tieren (Wildtierauffangstation, Tierheim o.Ä.)

Bei Interesse oder Fragen schreibt mir einfach:
lenaballheimer@gmx.de

Ich freue mich auf eure Antworten
Liebe Grüße
Lena ;D

Martha Geiger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/2020
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #10 am: 01 Februar 2020, 06:02:24 Nachmittag »
Hallo Freund*innen,
ich bin Martha und mache mein FÖJ auf dem Birkenhof Siegerland, ein Demeterhof im Süden von NRW. Vom 18.05.2020 bis zum 29.05.2020 werde ich ein Ökiglück machen. Da mein Hof in dieser Zeit trotzdem gerne drei FÖJler*innen hätte, hier meine Frage: hat von euch jemand Lust, in diesen zwei Wochen auf einem Demeter Hof zu arbeiten? Es wäre sicherlich auch möglich, nur für eine der zwei Wochen zu kommen. Unterkunft in einer WG mit den anderen FÖJler*innen, Azubis und Praktikant*innen und Vollverpflegung werden hier gestellt, die Arbeitszeiten sind von 6h bis 18h mit einer Stunde Frühstückspause, eineinhalb Stunden Mittagspause und einer viertel Stunde Kaffeepause am Nachmittag.
Wenn ihr Lust habt, diese Art der Landwirtschaft kennen zu lernen, meldet euch gerne :)
LG Martha

jeli2707

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019 2020
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #11 am: 02 Februar 2020, 04:45:04 Nachmittag »
Hallo liebe FÖJler*innen,
Ich bin Jette, 18 Jahre alt und mache mein FÖJ auf einem Bauernhof in Schleswig-Holstein. Mein Haupteinsatzbereich ist dabei der Bauerhofkindergarten. Nachmittags arbeite ich dann in der Landwirtschaft. Wir haben hier Schweine (mit Ferkelaufzucht) und Rinder.
Ich bin die einzige FÖJlerin hier und wohne direkt auf dem Hof.
Ich würde mein Ökiglück gerne bei einer Stelle machen, die mit Forstwirtschaft zu tun hat.
Wenn das auf deine Einsatzstelle zutrifft, dann melde dich gerne unter Jette.lipke@ki.tng.de🥰🥰🥰
Ich freue mich auf deine Antwort!
Liebe Grüße,
Jette

inga_schmidt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/20
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #12 am: 12 Februar 2020, 10:33:06 Vormittag »
Hallo zusammen,

mit dem OkiGlück ans Meer, dazu noch auf einer wunderschönen, ehr unbekannten Insel. Ich bin Inga, 18 Jahr alt und mache mein FÖJ gerade auf der Insel Pellworm, die mitten im nordfriesischen Wattenmeer liegt, bei der Schutzstation Wattenmeer. Hier wohne ich im Winter mit zwei und im Sommer mit vier weiteren Freiwilligen zusammen, direkt über unsere Ausstellung mit Blick auf den alten Hafen. Zu unseren Aufgaben gehören natürlich ganz klassisch, Wattexkursionen, aber auch vogelkundliche Touren, Bernsteinschleifen, Salzwiesenführungen und diverse Vorträge. Doch wir machen nicht nur Öffentlichkeitsarbeit, sondern zählen regelmäßig die Vögel und betreuen den Nationalpark.
Ich würde gerne während meines FÖJ‘s noch eine ganz andere Stelle kennen lernen. Vielleicht in den Berge oder auf einem Bauernhof oder beides zusammen. Auf jeden Fall will ich gerne draußen sein und ehr weniger Schulklassen betreuen. Aber ansonsten bin ich da relativ offen.
Wenn du Interesse hast melde dich doch gerne unter meiner E-Mail Adresse:
von.inga.schmidt@gmail.com
Ich bin schon gespannt auf Rückmeldungen.
Liebe Grüße
Inga

laura.j

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 19/20
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #13 am: 18 Februar 2020, 10:28:35 Nachmittag »
Moin Moin,

mein Name ist Laura und meine Einsatzstelle ist der Bauernhofkindergarten Wilkenshoff in Hollenstedt, ganz in der Nähe von Hamburg. Meine Einsatzstelle bietet all das, was man von einem Kindergarten so erwarten kann und folgt darüber einem besonderen pädagogischen Konzept: Der Bauernhofkiga verfolgt das Ziel, den Kindern einen Einblick in das bäuerliche Leben zu vermitteln, weshalb Dinge wie die Tierversorgung in den Alltag integriert werden. Ich, als FÖJler, unterstütze diese Tätigkeiten und übernehme zusätzlich noch einige hauswirtschaftliche Aufgaben.
Um das FÖJ mal von einer anderen Seite kennen zu lernen, würde ich gerne an einem Tausch teilnehmen. Ich bin nicht wirklich wählerisch, was Standort und Tätigkeit anbeglangt, solang es nicht zu viel mit Büroarbeit, Telefonieren und Fleisch zu tun hat. Bei interesse hmu. Meine E-Mail Adresse lautet kathi.jul30@gmail.com

Lg
Laura

Larissa Stamer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2019/2020
Re: Ökiglück Tauschrausch 2019/2020
« Antwort #14 am: 03 März 2020, 10:02:51 Vormittag »
Wer kann schon von sich behaupten, dass er in einem Schloss arbeitet? Ich kann das!  :)

Moin
mein Name ist Larissa, ich bin 19 Jahre alt und mache zurzeit mein FÖJ im Biosphaerium Elbtalaue – Schloss Bleckede. Hier helfe ich ab und zu dem Tierpfleger bei der Reinigung der Aquarien, packe auf unserer Streuobstwiese mit an oder unterstütze meine Kolleginnen am Informationstresen. Der Schwerpunkt meines FÖJs liegt allerdings bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Umweltbildung. Meine Einsatzstelle bietet unterschiedlichste Kindergeburtstage, Familienaktionen, als auch Programme für Kindergartengruppen und Schulklassen an,  die ich mit betreue. Demenentsprechend habe ich bereits sehr viel über Gänse, das Detektivsein, Filzen, Binsentiere flechten, Fledermäuse und vieles mehr gelernt, erprobt und erlebt und teile dieses Wissen jeden Freitag unter dem Motto „Schlau ins Wochenende“ bei Facebook. Gerade in diesem Bereich bietet mir meine Einsatzstelle die Möglichkeit kreativ zu sein und mit der Kamera zu experimentieren.

Ich würde gerne ein Ökiglück an einer Einsatzstelle machen, die nicht viel mit Büroarbeit zu tun hat. Sehr gerne würde ich entweder mit Tieren oder Jugendlichen (vielleicht mit einer Schule) zusammenarbeiten, neue Leute kennenlernen, aber im Norden, am liebsten am Meer, bleiben. Eine spezifische Vorstellung habe ich nicht, regelrecht den Wunsch mein FÖJ richtig auszunutzen und neue Erfahrungen zu sammeln. Also schreibt mich einfach an, auch wenn ihr denkt, dass eure Einsatzstelle nicht tausendprozentig zu mir passen könnte.  ;)

Liebe Grüße,

Larissa

P.S. mehr Informationen und erste Eindrücke zu meiner Einsatzstelle findet ihr ebenfalls auf unserem offiziellen FÖJ Niedersachsen Profil auf Instagram und ein paar Arbeitsergebnisse meinerseits auf der Facebookseite meiner Einsatzstelle.  :o

 

';