Autor Thema: Ökiglück 2021/22 gerne im Wald oder in den Bergen  (Gelesen 2953 mal)

Ben

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2021/22
Ökiglück 2021/22 gerne im Wald oder in den Bergen
« am: 16 Dezember 2021, 10:54:38 Vormittag »
Moin,
ich bin Ben (er/ihm), 20 Jahre alt und mache mein FÖJ aktuell in Eckernförde an der Ostseeküste. Meine Einsatzstelle besteht aus zwei verschiedenen Stellen. Zum einen aus dem Ostsee Info Center, wo ich viel für die Ausstellung zuständig bin und mich um die Aquarien mit typischen Ostseebewohnern kümmere. Im Sommer gibt es außerdem verschiedene Veranstaltungen mit Gruppen (überwiegend Schulklassen), wie zum Beispiel Keschern oder Bernsteinschleifen. Die zweite Stelle ist das Green Screen Naturfilmfestival. Dort bin ich mehr im Büro und helfe bei der Planung mit, wobei je nach Jahreszeit unterschiedlich viel los.
Ich wohne mit einer anderen FÖJlerin direkt in Eckernförde in einer WG, keine 5 Minuten vom Strand entfernt und der Arbeitsweg beträgt ebemfalls nur 10 Minuten zu Fuß.
Ich würde bei meinem Ökiglück gerne viel draußen unterwegs sein, gerne auch mit Tieren. Am Liebsten irgendwo im Wald oder den Bergen.
Liebe Grüße   :)

Felizitas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2021/2022
Re: Ökiglück 2021/22 gerne im Wald oder in den Bergen
« Antwort #1 am: 02 Februar 2022, 10:17:48 Nachmittag »
Hey Ben,

hier ist Felizitas bzw. Feli 
Ich finde deine Anzeige klingt voll interessant und deine Arbeit auch, deswegen hätte ich total Lust auf einen Tausch
Ich bin 19 Jahre alt und arbeite in Babenhausen (Schwaben) Allgäu in der Jugendbildungsstätte auch JuBi genannt. Zu meinen Tätigkeiten gehören zum Beispiel die Imkerei und die Bienen zu betreuen, Gartenarbeit wie zum Beispiel das Gewächshaus zu pflegen, Besorgungsfahrten mit unserem jubi Auto zu tätigen, in der Rezeption mithelfen und die Pädagogen im Büro zu unterstützen ( neue Spiele ausprobieren, Programme entwerfen, Actionbounds)... Außerdem kommen zu uns auch Schulklassen mit denen wir Programme machen, wir gehen mit den Kindern dann in den Wald, pressen zum Beispiel Apfelsaft oder spielen draußen Spiele :) natürlich machen wir auch etwas Büroarbeit, aber das ist eher zweitrangig.
Ich wohne auch zusammen mit den beiden anderen Freiwilligen an der Einsatzstelle da wir eben ein Gästehaus sind und bei uns Gäste wohnen und auch Schulklassen eben übernachten. Du könntest dann auch da in einem Zimmer wohnen:)

Ich würde im Gegenzug wirklich richtig gerne in den Norden! Ich finde das Infozentrum klingt richtig interessant und deine Arbeit da auch. Und dass du nicht weit vom Meer wohnst ist wirklich Luxus ☺️ ich würde mich freuen wenn wir vielleicht einen Termin finden würden oder erstmal weiter Kontakt halten könnten damit wir vielleicht tauschen könnten und uns gegenseitig besuchen würden :)

Ich freu mich von dir zu hören, liebe Grüße aus dem Allgäu

Feli

hedda

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2021/22
Re: Ökiglück 2021/22 gerne im Wald oder in den Bergen
« Antwort #2 am: 13 April 2022, 10:11:06 Nachmittag »
Hey Ben,

Erstmal Grüße aus den Süden;)
Ich bin Hedwig, 19 Jahre alt und mache mein FÖJ in einem Kindergarten-Bauernhof in der Nähe von Ulm. Zu meinen Aufgabenbereichen zählt neben der Betreuung der Kinder auch das Versorgen der Tiere. Wir haben Schafe, Schweine, Hühner und Kanninchen im Angebot;)
Ich wohne in einer 6er Studenten-WG in Ulm, bei uns ist also immer was geboten und viel los. Ich finde deine Anzeige zu deiner Einsatzstelle sehr cool und würde mich freuen, wenn wir mal quatschen könnten. Ich wollte ursprünglich für mein FÖJ selbst hoch in den Norden, habe mich dann aber doch unentschieden. Jetzt interessiert mich natürlich, was mir da entgeht;)

Liebe Grüße

Hedwig

 

';