Autor Thema: Biete UmweltbildungsCamp im Mittelgebirge, suche Meer, Tiere, wilde Natur  (Gelesen 1195 mal)

Ella

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2023/24
Biete UmweltbildungsCamp im Mittelgebirge, suche Meer, Tiere, wilde Natur
« am: 24 Oktober 2023, 03:44:47 Nachmittag »
Hey hey!

Ich bin Ella (19) und mache mein FÖJ im Nationalpark Bayerischer Wald beim Wildniscamp am Falkenstein. Zu meinen Aufgaben gehört die Kontrolle und Vorstellung der verschiedenen Hütten, Führungen durch das Gebiet rund ums Camp, Betreuung von Kleingruppen, Anleitung von Spielen, Verwaltungs- & Aufräumarbeiten, Pflegemaßnahmen und noch vieles mehr. Im Winter sind keine Gruppen bei uns, weswegen sich die Arbeit zu Verwaltungs- & Aufräumarbeiten, Begleitung der Nationalparkranger, Monitoring, Unterstützung anderer Dienststellen und Arbeit am FÖJ-Projekt verändert.

Wir haben hier zu dritt (3 FÖJler) eine WG in der fast immer 1 -2 Zimmer frei sind und eines davon könntest du beziehen. Das Wildniscamp liegt ca. 3min mit dem Fahrrad von der Unterkunft entfernt in dem kleinen Örtchen Zwieslerwaldhaus. Im Nationalpark und in direkter Umgebung des Gästehaus gibt es unzählige wunderschöne Wanderrouten und Naturschutzgebiete zu entdecken und wenn Schnee liegt kann man hier super Langlaufen gehen oder Skifahren. Zeitlich würde für mich der Besuch am besten zwischen November bis Anfang April passen, weil ich da weniger gebraucht werde, aber du kannst auch gerne im Frühling & Sommer zu uns kommen.

Würde mich freuen, wenn sich was ergibt, freue mich von euch zu hören! ;D

Hanna.enk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2023/2024
Re: Biete UmweltbildungsCamp im Mittelgebirge, suche Meer, Tiere, wilde Natur
« Antwort #1 am: 05 November 2023, 04:04:42 Nachmittag »
Moin Ella,
ich bin Hanna. Deine Einsatzstelle hört sich sehr interessant an. Da ich auf der wunderschönen Nordseeinsel Nordstrand mein FÖJ mache, habe ich eine kleine Sehnsucht nach Wäldern entwickelt und würde daher gerne wieder irgendwo hin, wo es mehr als nur drei Bäume gibt. Ich kann dir als Austausch die wilde Nordsee bieten, viele Vögel, aber auch Meerestiere. Also falls du Lust auf salzige Luft, Wattwanderungen und eine sehr vielfälltige aber auch ruhige Insel hast, schreib mir gerne :)

Viele Grüße aus dem Norden
Hanna

Ella

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2023/24
Re: Biete UmweltbildungsCamp im Mittelgebirge, suche Meer, Tiere, wilde Natur
« Antwort #2 am: 13 November 2023, 11:41:09 Vormittag »
Hi Hanna!
Ich freue mich über deine Antwort:D.
Das hört sich auf jeden Fall richtig schön an! Was sind denn so deine Aufgaben bei deiner Einsatzstelle? Wenn du magst können wir auch Nummern austauschen oder anders Kontakt aufnehmen, um uns noch ein bisschen zu besprechen.

Ganz liebe Grüße aus dem Bayerischen Wald :)

Hanna.enk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2023/2024
Re: Biete UmweltbildungsCamp im Mittelgebirge, suche Meer, Tiere, wilde Natur
« Antwort #3 am: 18 November 2023, 09:57:00 Vormittag »
Hey,
zu meinen täglichen Aufgaben gehört das leiten verschiedener Veranstaltungen, zum Beispiel Wattwanderungen, Vogelführungen, Salzwiesenführungen, Bernsteinschleifen und veles mehr (insgesamt leiten wir 13 verschiedene Veranstaltungen). Im Winter ist das Veranstaltungsangebot jahreszeitenbedingt aber etwas kleiner. Einmal in der Woche fahren wir außerdem die gesamte Insel außendeichs entlang und schauen nach Veränderungen, Störungen oder Auffälligkeiten. Für unsere hilfswissenschaftlichen Arbeiten zählen wir alle zwei Wochen die gesamten Vögel, die außendeichs an unserer Inseln sitzen. Außerdem zählen wir auch alle zwei Wochen den angeschwemmten Müll auf einer 2km langen Strecke und begeben uns einmal im Jahr zur Wattkartierung, bei der wir die Bewohner des Watts zählen (also Würmer, Muscheln, etc.). Im Frühjahr kartieren wir außerdem die Brutpaare und Nester. Einmal am Tag fahren wir auch zu unserer Ausstellung um uns um unser dortiges Aquarium zu kümmern. Nebenbei schreiben wir noch die Nordstrander-Flaschenpost (ein online Newsletter über unsere Station) und auch die PC-Arbeit gehört mit dem Eintragen von Monitoringdaten oder dem entgegennehmen von Veranstaltungsanmeldungen zu unseren täglichen Aufgaben.
Ich hoffe du konntest einen groben Überblick von unserer Arbeit auf Nordstrand bekommen und klar, wenn du magst können wir gerne Nummern austauschen.

Viele Grüße
Hanna

 

';