Autor Thema: Imagefilm!  (Gelesen 7101 mal)

Martha

  • 2012 Sachsen Landessprecher
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2012/2013
Imagefilm!
« am: 09 November 2012, 03:34:25 Nachmittag »
Hallo ihr FÖJler/-innen,
hier im Anhang eine Anfrage vom Bundessprecher Johannes Mann:


Liebe FÖJlerInnen!
hier spricht Johannes Mann, einer eurer Bundessprecher aus Sachsen. Ich komme am besten gleich zur Sache. Unser erstes Seminar war in drei Phasen aufgeteilt: die Kritikphase, die Utopiephase und die Realisierungsphase. In der Kritikphase ging es darum festzustellen, was für Probleme auf unsere Erde existieren. Zu Beginn der Utopiephase zeigten uns die Seminarleiter einen kurzen Film. Danach war es an uns, die Probleme, die wir in der Kritikphase aufgelistet hatten, zu lösen. Das Außergewöhnliche an der ganzen Sache war allerdings, dass wir sozusagen die „göttliche Macht“ hatten. Das heißt auf gut Deutsch: wenn wir alles könnten, wenn unserer Fantasie keine Grenzen gesetzt wäre, wie würden wir die Probleme auf unserer Erde lösen? Unsere fantastisch-utopischen Lösungsvorschläge sollten wir anhand eines kleinen „Theaterstücks“ vor dem Rest der Gruppe demonstrieren. Die Resultate waren so genial, dass ich mir dachte: Es wäre wirklich schade, wenn sie nur unserer kleinen Seminargruppe zugute kämen. Und voilá: die Idee für einen Kurzfilm war geboren!
   Die Zielgruppe des Kurzfilms sollen in erster Linie die zukünftigen FÖJlerInnen sein. Das heißt vor allem Jugendliche von ca. 12-17. Also muss der Film kurz, knallig, kernig und vor allem lustig werden. Der Film soll für das FÖJ werben aber in erster Linie momentane Probleme der Menschheit aufgreifen. Mit anderen Worten soll die Botschaft des Filmes lauten: „Schaut her: Das alles läuft falsch! Wenn wir so weiter machen, werden wir unseren schönen Planeten und damit auch uns selbst zerstören. Und IHR seid diejenigen die daran etwas ändern können, denn ihr seid unsere Zukunft. (Also macht gefälligst ein FÖJ! (-; )“
   Nun meine Frage an euch: Ich würde gerne Anfangen ein Konzept für diesen Film auszuarbeiten. Aber bevor ich das tue, muss ich wissen ob genügend Menschen hinter mir stehen. Ich muss also wissen:
1.   Wie viele Leute hätten Interesse mitzuwirken?
2.   Was können die einzelnen Interessenten zu dem Projekt beitragen?
3.   Gibt es kreative oder technische Ideen?
4.   Haben wir genügend Material und Ressourcen (Kamera, Kostüme, etc.)

Also… wenn Ihr Interesse an diesem Projekt habt dann meldet euch. Ich bitte alle Seminargruppensprecher mit diesem Text in die Seminargruppen zugehen und ihn dort vorzulesen. Dann sollten sie zählen wie viele interessiert sind und auch die anderen Fragen 2.-4. klären. Ich nehme eure Antworten gerne unter johannes.mannn@googlemail.com entgegen. ABER: wenn mir jeder einzelne FÖJler eine Mail schreibt wäre das ein ultimatives Chaos in meinem Posteingang. Also schickt mir pro Seminargruppe nur eine Mail mit euren zusammengefassten Antworten. Für meine Ordnung: als Betreff „IMAGEFILM“ angeben.
Ich bin gespannt auf eure Antworten!

Eurer Bundessprecher,
Johannes Mann   

JuliAnekdote

  • 2012 Sachsen Gruppensprecher
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2012/13
Re: Imagefilm!
« Antwort #1 am: 17 November 2012, 11:44:26 Nachmittag »
Hi,
mir wurde zugetragen, dass der halbstündige Werbefilm zum FÖJ zur zeit noch nachbearbeitet wird und auch gekürzt... ich weiß dann nicht so recht, in wieweit wir den dann vielleicht weiter verwenden könnten, vielleicht müssten wir das auch noch mehr kürzen. aber vielleicht ist dieser FIlm dann gut zum zeigen.. dann muss man keinen so großen aufwand betreiben.

Juliane

nani

  • 2012 Berlin 21.2
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 112
  • Landessprecherin Berlin Bundessprecherin
    • Profil anzeigen
  • FÖJ-Jahrgang: 2012/13
Re: Imagefilm!
« Antwort #2 am: 28 Januar 2013, 08:15:35 Nachmittag »
Aufgepasst: Filmwettbewerb!

Liebe FÖJler, liebe FÖJlerinnen,
vor einiger Zeit  hat der bundesweite FÖJ-Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit über die Landesprecher einen Text bis in alle Seminargruppen verteilen lassen, in dem es um eine große, gemeinschaftliche FÖJ-Projektarbeit ging:  einen Kurzfilm!
   
Die Idee wurde zwar mit großer Begeisterung aufgenommen, dennoch kamen leider nur sehr wenige Rückmeldungen und viele von uns sind einfach zu sehr anderweitig involviert, um so etwas Großes zu organisieren. Schade, dachten wir uns.  Denn, wie die Nachfragen der Sprecher ergeben hatten, ist das Interesse an einem Gemeinschaftsprojekt dieser Art sehr groß. Um die Idee nicht gänzlich verwerfen zu müssen, haben wir uns im Arbeitskreis Gedanken darüber gemacht, wie man das Projekt nun „retten“ könnte. Was dabei raus kam? Wir starten einen FÖJ-Filmwettbewerb!

   Jetzt seid ihr gefragt!
Die  einzigen beiden Vorgaben sind:
- Der Film soll das Thema: „Die Lösung der Probleme der Menschheit“ darstellen
- und nicht länger als 5 Minuten lang sein.

Ihr müsst dafür keine professionelle Videokamera besitzen und dürft alleine, zu zweit, dritt, viert, als ganze Seminargruppe, oder sogar als Bundesland daran teilnehmen – wie genau ihr das macht, ist völlig euch überlassen!
Für die besten drei Filme gibt es natürlich, wie sich das für einen Wettbewerb gehört, tolle Preise.

Ladet eure fertigen Filmdateien am besten im Forum unter „Länderübergreifende Aktionen“ → „Imagefilm“ hoch.  (Also hier ;) )
Wenn ihr noch Fragen oder Anregungen habt, schreibt einfach eine Mail an
filmprojekt@foej.net

Schön wäre es, wenn  ihr  eure Fortschritte im Blog oder im Forum dokumentieren würdet , damit alle an eurer Arbeit teilhaben können.* Im August wollen wir dann einen Film aus euren Beiträgen zusammenstellen, der uns allen dann ein   Andenken an unser  FÖJ  sein wird.  Also schnappt euch eine Kamera und los geht’s!

* Du brauchst einen Blog-Account?
Schreib einfach eine Mail mit deinem Anliegen an mich: hanin.ibrahim@foej.net
Du kannst dort übrigens auch so gerne bloggen, wenn du etwas Spannendes mitzuteilen hast.
Das kann deine Einsatzstelle betreffen, aber auch dein Lieblingsrezept, eine Recyclingidee, eine Buchvorstellung, oder ein Veranstaltungstipp sein – alles, was irgendwie zum FÖJ passt.

- Aufruf von Johannes Mann
Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, fängt keiner an.

Benni

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
    • WaldHaus Freiburg
  • FÖJ-Jahrgang: 2016/17
Re: Imagefilm!
« Antwort #3 am: 18 April 2017, 03:18:12 Nachmittag »
Hallo an die Welt!

Ist aus dem Imagefilm was geworden?
Gab es Teilerfolge, an denen weitergearbeitet werden könnte?
Der aktuelle Jahrgang versucht einen Youtube-Channel zu erstellen (https://www.youtube.com/channel/UCFvcSF7_tdqY4zybu75i4Fw) und kann dazu noch jede Menge Material gebrauchen. Also her damit! ;D
collect moments, not things

 

';